Yogastil

kraftvoll – anatomisch ausgerichtet – in Balance

Inspiriert von meinen Lehrerinnen und Lehrern praktiziere ich einen Yogastil, welcher Raum schaffen soll für körperliche, geistige und seelische Selbsterfahrung.  In einer kraftvolle Asanapraxis können die eigene Beschaffenheit und die eigenen Potenziale erfahrbar werden. Der Fokus auf die anatomische Ausrichtung (Alignment) in den Asanas ist mir dabei besonders wichtig. Dies unterstützt einerseits eine bestmögliche Wirkung auf körperlicher und energetischer Ebene zu erzielen, andererseits vorhandenen Fehlhaltungen und daraus resultierenden Schmerzen im Alltag entgegenzuwirken. 

Flow Sequenzen, sowie Atem- und Meditationsübungen vertiefen diesen Weg zum Selbst und eröffnen immer wieder neue Perspektiven. Mit sich und an sich selbst zu arbeiten schafft nicht nur auf der Yogamatte mehr Balance, Stabilität und Weite, sondern wirkt bis tief in den Alltag hinein.